MDD Shop

SOILID



Musikalisches Abrisskommando

Soilid Line Up:
Julian - vocals
Christoph - guitar
Pat - guitar
Joe - bass, vocals
Dominic - drums


Discography
Into The Ruins (2016 MDD)
Murder Diary (2012)


Web:


Nachdem das Quintett aus dem Rhein Neckar Kreis im Jahr 2012 mit ihrem Debut „Murder Diary“ bereits einige Lorbeeren einheimsen konnte und in den Folgejahren zahlreiche Festivals und Clubshows (u.a. mit Tankard, Debauchery, Disbelief) absolvierte, galt es einen Nachfolger einzuzimmern, der in der Lage sein sollte zu untermauern, dass man es bei SOILID keineswegs mit einer Eintagsfliege zu tun hat. Also enterte man Ende 2015 erneut das Kohlekeller Studio (Cripper, Crematory) um diesen Beweis anzutreten.

Mit „Into The Ruins“, so der Titel des neuen Machwerks, steht nun ein Album in den Regalen, welches sich einer musikalischen Abrissbirne gleich, seinen Weg selbst durch meterdicken Beton und Stahl in die Gehörgänge bahnt. Eine druckvolle Produktion ebnet den Weg für brettharte Gitarrenriffs, mächtige Shouts und einer Drumwalze die keinen Stein auf dem anderen lässt.
Auf musikalische Konventionen kann da keine Rücksicht genommen werden und so verschmelzen Elemente aus Neo- Thrash und Hardcore zu hochklassigem modernen Metal, gespickt mit klassischen Melodien und verdammt viel Groove.

Soilid melden sich anno 2016 mit einem Hochkaräter zurück, der wie eine Bestie nur darauf gewartet hat auf die Moshpits dieser Welt losgelassen zu werden.


After their debut "Murder Diary" in 2012, the quintet from Southern Germany got a lot of credit and completed the following years numerous festivals and club shows with bands like Tankard, Debauchery, Disbelief and others. In the end of 2015 the band boarded again the well known Kohlekeller Studio (Cripper, Crematory). With "Into The Ruins" is now an album on the shelves, which like a musical wrecking ball, carves its own way through meter-thick concrete and steel in the ear canals. A powerful production paves the way for board-like guitar riffs, powerful shouts and a drum roll that leaves no stone unturned. In this case no consideration can be taken to musical conventions. Elements of Neo-Thrash and Hardcore merge to high class modern metal, studded with classical melodies and damn lot of groove.



Soilid
MDD Shop iTunes Spotify
SOILID
Into The Ruins
MDD 117 | 13.05.2016 | EAN: 4042564167405
1. Alone
2. Smash The Crowd
3. Armageddon
4. Live Fast, Die Young
5. Parasite
6. Eternal War
7. Condemned To Bleed
8. Welcome Home
9. Interlude
10. You Stay
11. Into the Ruins
running time: 38:07.
Thrash Metal Metalcore


Additional Stuff
=> Promopics, Logo, Stuff
=> Sounds & Videos @ MDD YoutubeChannel


Impressum:
Markus Roesner
Fachriastr. 9
74226 Nordheim
Deutschland
Telefon: 07135 2840
E-Mail: contact@mdd-records.de
USt-IdNr.: DE812302131