MDD Shop
'

News

 
01. Dezember SPITEFUEL: veröffentlichen „Sleeping With Wolves“ Single!
SpiteFuelDie Heilbronner Heavy Rocker von SpiteFuel haben ihr Versprechen gehalten und bringen noch vor Weihnachten ihre brandaktuelle Single „Sleeping With Wolves“ auf den Markt. Der 3 Song Silberling enthält mit dem Titeltrack erstmals einen Vorgeschmack auf das im Frühjahr erscheinende Album, welches den Titel „Second To None“ tragen wird und nach dem Ende der Vorgängerband Strangelet ein Meilenstein ihres musikalischen Schaffens darstellt.
Als Bonus enthält die vorliegende 3-Song Single eine exklusiv von Arkadius Antonik (SuidAkra, Realms Of Odoric) arrangierte bombastisch, orchestrale Soundtrack-Version des Titeltracks, sowie ein Re-recording des bereits im Mai veröffentlichten Songs „Never Surrender“. Die Single ist ab sofort im MDD Mailorder und auf Konzerten der Band erhältlich. Zusätzlich gibts das Release mit einigem Bonus Content im Download für nur 2 Euro auf der Bandcamp Seite des Quintetts, wo ihr ab sofort Gelegenheit habt euch mit der grandiosen und fast epischen Metalhymne die Wartezeit aufs Album zu verkürzen.
The german Heavy Rockers from SpiteFuel have kept their promise and publish their brand-new single "Sleeping With Wolves" before Christmas. The 3 track Single contains with the title track for the first time a taste for their new album, which will be titled "Second To None" and will be released in spring. After the end of the previous band STRANGELET, this album will represents a milestone of their musical work. As a bonus, this 3-song single contains a bombastic, orchestral soundtrack version of the titletrack, arranged exclusively by Arkadius Antonik (SuidAkra, Realms Of Odoric), as well a re-recording of "Never Surrender“.
The single is available in the MDD mailorder and on liveshows of the band. In addition you can get it as download with some bonus content for only 2 Euro on their Bandcamp page to shorten the waiting time on the album with this almost epic metal hymn.


TRACKLIST

1. Sleeping With Wolves
2. Never Surrender (Re-recorded)
3. Sleeping With Wolves (Orchestral)

Links: Sleeping With Wolves @ Bandcamp  SpiteFuel@Facebook
 
 
29. November THORMESIS: „Trümmerfarben“ erscheint am 10. Februar!
ThormesisDas neue Thormesis Album, welches den Namen „Trümmerfarben“ trägt, wird am 10. Februar über MDD Records veröffentlicht. Die Band veröffentlicht heute außerdem das Coverartwork, für welches sich Bloodboy verantwortlich zeigt. Das Album wird 9 Tracks enthalten und in einem edlen DigiPak erhältlich sein.
Aufgenommen und Produziert hat die Band den neuen Silberling in Eigenregie. Diverse Illustrationen für das Artwork wurden von Hubert Dürr (Internus) gefertigt. Anlässlich der Albumveröffentlichung werden am ersten Februar Wochenende zwei spezielle Release Shows stattfinden.
The new Thormesis album, which will titled "Trümmerfarben", will be released on MDD Records on February 10th. Today the band also unveiled the cover art, for which Bloodboy is responsible. The album will contain 9 tracks and will be available as a high-quality DigiPak. The band has recorded and produced the new work by itself. Hubert Dürr (Internus) made various illustrations for the booklet. On the occasion of the album release, two special release shows will take place on the first weekend of February.

Special Release Shows:
10. Februar - Frostfeuernächte 2017, Gräbendorf (near Berlin)
11. Februar - Adelsheim (+ SuidAkra, Imperium Dekadenz, Vargsheim, Delirium, Internus)

Links: Thormesis @Facebook
 
 
24. November REALMS OF ODORIC: "Towering Solitude" Studio Video und Tracklist!
Realms Of OdoricDas neue "Second Age" betitelte Album des gemeinsamen Soundtrack/Art Projekts von Kris Verwimp und Komponist Arkadius Antonik geht dieser Tage ins Presswerk. Das beeindruckende Gesamtwerk, welches erstmals in der Geschichte des Projekts mit Gastmusikern aus aller Welt aufgenommen wurde enthält 18 Songs bei einer Spielzeit von knapp 44 Minuten. Mit "Towering Solitude" ist nun ein zweites Video verfügbar, welches die Cellistin Eva Brömer bei ihren Aufnahmen im Troisdorfer Gernhart Studio zeigt. Die finale Tracklist des Albums findet ihr untenstehend. Bis zum 24. Dezember gibt es noch die Möglichkeit die Collectors Edition zu ordern, welche neben der CD ein 80 seitiges A4 Buch mit Illustrationen Kris Verwimps zu "Second Age", eine 28x28cm Aluplatte mit Druck des "Second Age" designs, 8 Bierdeckel mit beidseitigem Design, einen Notizblock im Partitur Design und einen exklusiven Online Zugang zu weiterem Bonus Material enthält.
The new "Second Age" titled album of the soundtrack / art project of Kris Verwimp and composer Arkadius Antonik goes to the press! The impressive album, which was recorded for the first time in the history of the project with guest musicians from all over the world, contains 18 songs with a playing time of almost 44 minutes. With "Towering Solitude" a second video is available now, which the cellist Eva Brömer shows during her recording at the Troisdorf-based Gernhart Studio. The final tracklist of the album can be found below. Until the 24th of December, there is the possibility to order the Collectors Edition, which includes an 80 page A4 book with Illustrations by Kris Verwimp,a 28x28cm aluminium plate with high quality print of the cover design, 8 beer coasters with a two-sided design, a notepad with score design and a exclusive online access to bonus content.

Tracklist
01. Odoric Overture
02. The Lions Oath
03. The Last Embrace
04. Enchained
05. Pyramid Of Skulls
06. Serpent Tower Rising
07. Second Age Outcasts
08. Rogue Planet
09. Towering Solitude
10. The Rise Of Rebellion
11. Alaric Wolfbite
12. Return To Ankrath
13. Rebirth
14. Death Of The Deceived One
15. Decaying Blood
16. Broken Bonds
17. Odoric On The Serpent Throne
18. Aenea

Links: Towering Solitude @ YouTube  Package@MDD Shop  Realms of Odoric @ Facebook
 
 
22. November FALL OF CARTHAGE: „The Longed-For Reckoning“ am 27. Januar!
Fall Of CarthageDer zweite Fall Of Carthage Longplayer wird „The Longed-For Reckoning“ heißen und am 27. Januar über MDD Records veröffentlicht. Das Album enthält 16 Songs, vollgepackt mit genreüberschreitender Kreativität. Fall Of Carthage zeigen auf ihrem Zweitwerk, dass sie es ernst meinen und es sich hierbei nicht einfach nur um ein Sideprojekt von Arkadius Antonik (SuidAkrA, Realms Of Odoric) und Martin Buchwalter (Perzonal War) handelt, die sich Sascha Aßbach kurz für's Mikro ausgeliehen haben. Alle Mitgleider waren von Beginn an ins Songwriting involviert, wodurch die Band auch als solche gereift ist.
Produziert wurde wieder im Gernhart Studio in Troisdorf, was einen gewohnt fetten Sound verspricht.
The second Fall Of Carthage Longplayer is titled „The Longed-For Reckoning“ and wil be released on January, 27th via MDD Records! The Album contains 16 Songs, fullpacked with genre-defying creativity. With this record FALL OF CARTHAGE prove their intentions are serious. This is not just a side-project of Arkadius Antonik (SuidAkrA, Realms Of Odoric) and Martin Buchwalter (Perzonal War), who pulled Sascha Aßbach in front of the mic after a long absence from the music scene. All band members were involved in the songwriting from the beginning and FOC have grown together.
The album was produced at Gernhart Studio in Troisdorf, and promises a fat ass sound with superb mixing.

Links: Fall Of Carthage @ Facebook
 
 
17. November TERRIBLE OLD MAN: „Nemesis Pt. 1“ Videoclip mit Szenen des Ryan Smith Kurzfilms!
Terrible Old ManUm die Wartezeit bis zu einem neuen Album zu verkürzen, haben die deutschen Lovecraft Rocker von Old Man einen Videoclip zum Song „Nemesis Pt.1“ veröffentlicht, der auf dem letztjährigen Debut Album „Cosmic Poems“ der Band zu finden ist. Der Videoclip enthält Filmszenen aus dem Kurzfilm „The Terrible Old Men“ von Ryan Smith aus dem Jahre 2014, welchem die gleichnamige Kurzgeschichte von H.P. Lovecraft zugrunde liegt und zu welchem die Band einige Songs zum Soundtrack beigesteuert hat.
Auf dem Facebook Profil von MDD (fb.com/MDDShop) gibt es derzeit die Möglichkeit ein Package der Band mit CD, Shirt, Aufkleber und DVD des Films abzustauben.
To shorten the waiting time to a new album, the German Lovecraft Rockers Terrible Old Man have released a video clip for the song "Nemesis Pt.1", which is on the last year's debut album "Cosmic Poems". The video clip contains film scenes from the short film "The Terrible Old Men" by Ryan Smith from the year 2014, which is adapted from the short story of H.P. Lovecraft and to which the band has contributed some songs to the soundtrack. On the Facebook profile of MDD (fb.com/MDDShop), you have currently the possibility to grab a package with CD, shirt, sticker and a DVD of the movie.
Links:  Nemesis Pt.1 @ Youtube Terrible Old Man @ Facebook
 
 

13. November CTULU: Kompletter Albumstream vorab beim Deaf Forever!
Ctulu StreamAb Freitag steht das neue Album der Extreme Metaller Ctulu in den Läden. Schon jetzt habt ihr die Möglichkeit auf der Website des DEAF FOREVER​ Magazins das komplette Album vorab im Stream zu hören. Im MDD Shop ist das Album bereits als hochwertiges DigiPak verfügbar!
This Friday the german extreme metallers from Ctulu will release their stunning selftitled album on MDD Records. From Now on you will be able to listen to the complete album in a stream on the DEAF FOREVER magazine website. Check out the PreOrder Offers at MDD Shop!
Links: Stream @ Deaf Forever  Ctulu @ Facebook  Order @ MDD Shop

 
 
10. November REALMS OF ODORIC: „Odoric Overture“ Orchester Video und exclusives Package!
Realms Of OdoricArkadius Antonik (SuidAkra, Fall Of Carthage) und Artwork Künstler Kris Verwimp (Marduk, Manegarm, Thyrfing, Arkona) werden im Dezember das zweite Realms of Odoric Album „Second Age“ über MDD Records veröffentlichen. Das Album wird 18 Titel bei einer Spielzeit von 44 Minuten enthalten und dreht sich um das zweite Zeitalter des Odoric. Bedingt durch das Studium und Abschluß von Arkadius an der Audiocaution Academy sind die Kompositionen viel reifer als jemals zuvor. Zum ersten mal in der Geschichte des Projekts wurden die Aufnahmen unter Beteiligung vieler Gastmusiker aus aller Welt umgesetzt. Ab heute gibt es mit „Odoric Overture“ den Opener, gespielt vom Brandenburgischen Staatsorchester auf Youtube.
Zeitgleich startet die PreOrder eines nur bis zum 24.12 erhältlichen Special limited Packages. Dieses exklusive Gesamtpaket beinhaltet neben der Audio CD und einem 80 seitigen Buch in A4 mit großartigen Illustrationen von Kris Verwimp außerdem: eine 28x28cm Aluplatte mit Kunstdruck des Coverdesigns, 8 Bierdeckel mit beidseitigem Design, einen Notizblock im Partitur Design und ein exklusiver Online Zugang zu weiterem Material wie Download Content von Videos, einem Making Off und mehr.
Arkadius Antonik (SuidAkra, Fall Of Carthage) and artwork artist Kris Verwimp (Marduk, Manegarm, Thyrfing, Arkona) will release their second album "Second Age" on MDD Records in December. The album includes 18 tracks with a running time of 44 minutes and tell the story of the second age of Odoric. Due to the study and completion of Arkadius at the Audiocaution Academy, the compositions are much more mature than ever before. For the first time in the history of the project, the recordings were realized with the participation of many guest musicians from all over the world. From today on you can view and listen the opener "Odoric Overture“, played by the Brandenburg State Orchestra, on Youtube.
Also from today start the preOrder for an incredible package, which will only be available until 24.12. In addition to the CD Audio, this contains an 80 page book in A4 with great illustrations by Kris Verwimp. Also in the package: a 28x28cm aluminium plate with high quality print of the cover design, 8 beer coasters with a two-sided design, a notepad with score design and a exclusive online access to additional material such as download content of videos, a making off and more.
Links: Odoric Overture @ YouTube  Package@MDD Shop  Realms of Odoric @ Facebook
 
 
02. November CTULU veröffentlichen Vorab Song „Treibjagd“ vom kommenden Album!
Ctulu TreibjagdDie deutschen Extreme Metaller Ctulu haben mit „Treibjagd“ einen kompletten Track ihres neuen Albums auf dem MDD Youtube Kanal veröffentlicht. Das unbetitelte Album wird am dem 18. November in den Läden stehen und 8 brandneue Songs zwischen Wahnsinn, Hass und Verzweiflung enthalten. Die finale Tracklist der Platte findet ihr anbei.
German extreme Metalers Ctulu have published a full song of their upcoming album on the MDD Records YouTube channel. Their untitled fourth Longplayer will hit the stores on November 18 and will contain eigth brandnews songs between madness, hatred and despair. From now on, the Song „Treibjagd“ can be heard in advance. The finally tracklist of this roaring force you find below

Tracklist
1. Serce krwawe
2. Treibjagd
3. Totenhauswinde
4. Rozgoryczona, rozczarowana, a gotowa na wszystko
5. Heerführer der Herrenlosen
6. Dämmerung
7. Von Mondeswächtern und Menschverächtern
8. Die Arkaden von R'lyeh

Links: Treibjagd @ YouTube Ctulu @ Facebook PreOrder @ MDD Shop
 
 
27. Oktober THORMESIS: Arbeit am neuen Album abgeschlossen. VÖ Anfang 2017!
ThormesisThormesis haben dieser Tage die Arbeiten zu ihrem fünften Longplayer abgeschlossen, welcher Anfang 2017 über MDD Records veröffentlicht wird. Aufgenommen und produziert hat die Band den neuen Silberling in Eigenregie. Der Nachfolger von „Freier Wille - Freier Geist“ wird mit einem Artwork versehen, für welches sich Bloodboy und Hubert Dürr (Internus) verantwortlich zeigen. Musikalisch kann man einen würdigen Nachfolger zu „Freier Wille - Freier Geist“ erwarten, wie Sänger und Gitarrist Travos mitteilt: „Ich denke dass es eine logische Weiterentwicklung ist, es fühlt sich gerade neu und frisch an und lässt sich noch nicht objektiv von uns selbst bewerten. Wir sind aber extrem stolz darauf, wie sich das Album langsam entwickelt hat und was es geworden ist. Es wird unser erstes Album mit O.D. an den Drums sein. Soundmäßig wollte ich, dass das Ganze nach einem einzigen großen Knall mit Druck klingt - das tut es!“
Thormesis completed the work on their fifth longplayer, which will be released in early 2017 by MDD Records. The band has recorded and produced the new work by itself. The successor of "Freier Wille - Freier Geist" is provided with a artwork for which Bloodboy and Hubert Dürr (Internus) are responsible. Musically, you can expect a worthy successor to "Freier Wille - Freier Geist", as vocalist and guitarist Travos says:
„I think that the new album is a logical development of „Freier Wille - Freier Geist", it just feels new and fresh and can not yet be judged objectively by ourselves. But we are extremely proud of how the album has developed slowly and what it has become. It will be our first album with O.D. At the drums. As a sound, I wanted the whole thing to sound like a big hit with pressure - and it does!“


Special Release Shows:
10. Februar - Frostfeuernächte 2017, Gräbendorf (near Berlin)
11. Februar - Adelsheim (+ SuidAkra, Imperium Dekadenz, Vargsheim, Delirium, Internus)

Links: Thormesis @Facebook
 
 
24. Oktober ACROSS THE BURNING SKY: Kompletter Albumstream vorab beim Deaf Forever!
Across The Burning Sky StreamAb kommenden Freitag steht das Album unserer Nordic Meldodic Death Metaller Across The Burning Sky​ in den Läden. Die ersten Reviews dazu sind nahezu überwältigend. Bis Sonntag den 30. Oktober habt ihr exklusiv auf der Website des DEAF FOREVER​ Magazins die Möglichkeit das komplette Album vorab im Stream zu hören. Im MDD Shop gibts den Silberling bereits als PreOrder und zusammen mit T-Shirt im attraktiven Package!
Next Friday the nordic melodic death metallers from Across The Burning Sky will release their stunning "The End Is Near" album on MDD. Until Sunday, October 30th, you will be able to listen to the complete album in a stream on the DEAF FOREVER magazine website. Check out the PreOrder Offers at MDD Shop!
Links: Stream @ Deaf Forever  ATBS @ Facebook  PreOrder @ MDD Shop Package @ MDD Shop
 
 
20. Oktober WILD ZOMBIE BLAST GUIDE: veröffentlichen „The Singles“ und Lyric Video!
Wild Zombie Blast GuideDie deutschen Thrasher von Wild Zombie Blast Guide veröffentlichen anlässlich der Lyric Video Premiere von „Looking Back“ eine 3-Song Single über Bandcamp. Die Single enthält für den symbolischen Preis von 1,- Euro alle drei bisher veröffentlichte Auskopplungen aus ihrem aktuellen Album „Back From The Dead“. Im Download enthalten sind hochwertige und wahlweise unkomprimierten Audiodateien sowie ein spezielles Lyric Sheet als PDF. Zudem gibt es direkt die Möglichkeit ein physisches Exemplar des kompletten Albums zu erwerben. Das Lyric Video zu „Looking Back“ ist ab sofort im MDD YouTube Kanal verfügbar.
The German thrashers of Wild Zombie Blast Guide publish a 3-song single over Bandcamp on the Lyric video premiere of "Looking Back". The single contains for the symbolic price of 1 Euro all three released releases from their current album "Back From The Dead". The download contains high-quality and uncompressed audio files as well as a special lyric sheet as PDF. In addition, there is the possibility to buy a physical copy of the complete album. The Lyric video on "Looking Back" is now available on the MDD YouTube channel.

TRACKLIST:
1. I Give You Mercy
2. Looking Back
3. Wastelands
Links: Looking Back @ Youtube The Singles @ Bandcamp WZBG @ Facebook
 
 
18. Oktober  SPITEFUEL im Studio! Album im Frühjahr, Single im Dezember!
SpiteFuelDie Süddeutschen Heavy Rocker von SpiteFuel haben dieser Tage das Gernhart Studio (Destruction, Elvenking, Perzonal War) in Troisdorf geentert, um in den nächsten Wochen ihren neuen Longplayer einzurocken, welcher im Frühjahr nächsten Jahres auf MDD Records erscheinen wird.
Um ihrer, auch durch ihre energiegeladenen Liveshows, stets wachsender Anhängerschaft die Wartezeit zu verkürzen, ist schon im Dezember mit „Sleeping With Wolves“ eine Vorab Single geplant, welche den brandneuen Song in verschiedenen Versionen beinhalten wird. Unter anderem wird derzeit auch an einer orchestralen Umsetzung gearbeitet, für die sich Komponist Arkadius Antonik (Realms Of Odoric, SuidAkra) verantwortlich zeigt. Man darf gespannt sein.
The South German heavy rockers of SpiteFuel have been riding the Gernhart Studio (Destruction, Elvenking, Perzonal War) in Troisdorf these days, in order to record their new longplayer, which will be released on MDD Records next spring. In order to shorten the waiting time, the band is already planning a Single with "Sleeping With Wolves" in December, which will include the brand new song in various versions. Among other things, an orchestral implementation is currently underway, for which composer Arkadius Antonik (Realms Of Odoric, SuidAkra) is responsible. You can be curious!
Links: SpiteFuel @ Facebook
 
 
11. Oktober  ACROSS THE BURNING SKY: Tracklist + „Bloodlines“ Videopremiere!
Across The Burning SkyDas Ende ist nah! Zumindest dem Titel des am 28. Oktober erscheinenden Albums der Nordic Melodic Death Metaller von Across The Burning Sky nach, welche sich dem eher Götheburg lastigen Stil der Neunziger verschrieben haben. Mit „Bloodlines“ gibt es jetzt die Videopremiere eines Songs vom Album auf dem MDD Youtube Channel, welcher sich in einem oldschooligen Look präsentiert und eine Mischung aus Videoclip und Lyric Video darstellt.
Das Album enthält inkl. der beiden Komposition von Darren Curtis, die als Intro/Outro fungieren, 11 Titel mit der unten stehenden, finalen Tracklist. Ein persönliches „Track-by-Track“ hat die Band in den letzten Tagen dazu auf ihrem Facebook Profil veröffentlicht. „The End Is Near“, welches von Pluto Neuber im Mega Wimp Sound (Primordial, Necrophobic, Aeternus, Blood Red Throne) gemastert wurde und mit einem handgezeichneten Artwork/Booklet erscheint, ist ab sofort weltweit in verschiedenen Pre-Order Angeboten und Aktionen vorbestellbar.
The End Is Near! This is the title of the Nordic Melodic Death Metal album by Across The Burning Sky, which has devoted itself to the style of the nineties, which is rather heavily influenced by the Gothenburg style. The album will be released on October 28th. Now with "Bloodlines" the video premiere of a song from the album on the MDD Youtube Channel is available. The video presents itself stylistically in a raw, old-school look and represents a mixture of Videoclip and Lyric video. The album, including the two composition of Darren Curtis, which act as an intro / outro, contains 11 tracks with the final tracklist below. The band has published a personal track-by-track on their Facebook profile in recent days. "The End Is Near," which has been mastered by Pluto Neuber in the Mega Wimp Sound (Primordial, Necrophobic, Aeternus, Blood Red Throne), and appears with a handmade artwork / booklet, is now available worldwide in various pre-order offers and promotions.

Tracklist
01. The Death March
02. Demons Rising
03. Towards The Sky
04. Sacrifice
05. Call Of The Ancient Gods
06. The Fourth Deadly Sin
07. Shadows Embrace
08. Ashes To Ashes
09. Bloodlines
10. The End
11. The Final March
Links: Bloodlines @ Youtube ATBS @ Facebook  preOrder-Package @ MDD
 
 
05. Oktober REALMS OF ODORIC: Second Age im Dezember!
Realms Of OdoricDie Realms of Odoric Geschichte geht weiter. Arkadius Antonik (Suidakra, Fall Of Carthage) und Artwork Künstler Kris Verwimp (Hammer Horde, Manegarm, Hordak, Suidakra, Arkona) werden im Dezember ihr zweites Album „Second Age“ über MDD Records veröffentlichen. Das Album wurde mit mehreren Gastmusikern aus ganz Europa aufgenommen. Die Orchesteraufnahmen wurden zum Beispiel mit dem Brandenburgerischen Staatsorchester aufgenommen. Ein Videoclip mit den Orchesteraufnahmen ist derzeit in Vorbereitung. Insgesamt wird das Album 18 Kompositionen enthalten. Kris Verwimp arbeitet parallel an einen Buch, der seine Illustrationen zum "2nd Age" beinhaltet. Das Buch wird in einer hochwertigen Form veröffentlicht werden und es wird auch diesemal für eine bestimmte Zeit die Möglichkeit geben ein streng limitiertes Special Package vorzubestellen.
Einen ersten akkustischen Eindruck auf das neue Werk gibt es mit „Odoric On The Serpent Throne“ auf Soundcloud. Einen Fortschritt der Arbeiten, inklusive vieler grafischer Entwürfe kann man auf der Facebook Seite des Projekts sehen.
The Realms of Odoric story continues. Arcadius Antonik (Suidakra, Fall Of Carthage) and graphic artist Kris Verwimp (Hammer Horde, Manegarm, Hordak, Suidakra, Arkona) will release their second album "Second Age" on MDD Records in december. The album was recorded with several guest musicians from all over Europe. The orchestral recordings were taken, for example, together with the Brandenburg State Philharmonic. A video clip with the orchestral recordings is currently in preparation. Overall, the album will contain 18 compositions. Kris Verwimp operates in parallel to a book that includes his illustrations for "2nd Age". The book will be published in a high-quality form and it is for a certain time the possibility of giving a strictly limited Special Package preorder.
A first acoustic impression on the new album there with "Odoric On The Serpent Throne" on SoundCloud. A progress of the work, including many graphic designs and work sketches can be seen on the Facebook page of the project.

Links: Realms Of Odoric @ Facebook Odoric On The Serpent Throne @ Soundcloud
 
 
27. September CTULU: Release am 18. November, Teaser und Coverartwork enthüllt!
CtuluGroße Dinge werfen ihre Schatten vorraus! Die seastorming extreme Metaller von Ctulu lassen ihren vierten Longplayer am 18. November via MDD auf die Menschheit los! Mehr als 3 Jahre nach ihrem letzten Album „Seelenspiegelsplitter“ warten 8 brandneue Tracks zwischen Wahnsinn, Hass und Verzweiflung darauf, entfesselt zu werden.  Gemixt und gemastert im Soundlodge Studio kann man sich auf einiges gefasst machen. Gleichzeitig enthüllt die Band heute das Artwork zum kommenden Album, welches von „Thorny Thoughts Artwork“ stammt.
Um es noch etwas spannender zu machen, hat die Band zudem einen kleinen Albumteaser veröffentlicht.
Great things say their shadows advance! The seastorming extreme metal band Ctulu will release their fourth album on November 18th @ MDD Records. After more than three years since their last album "Seelenspiegelsplitter" there are eight brand new tracks between madness, hatred and despair waiting to be unleashed. The album was mixed and mastered at Sound Lodge Studio in Rhauderfehn.
The band also unveiled the artwork for their upcoming album today, which was made by "Thorny Thoughts Artwork". There is also a small teaser on the MDD Youtube Channel available from today to increase the excitement.

Links: Ctulu @ FaceBook  Teaser @ YouTube
 
 
21. September FALL OF CARTHAGE: Aufnahmen abgeschlossen, Album im Januar!
Fall Of CarthageFall Of Carthage haben vor kurzem einen 3 wöchigen Aufenthalt im Gernhart Studio, Troisdorf (SuidAkrA, Destruction, Tankard) abgeschlossen, um den Nachfolger ihres Debüts "Behold" einzuspielen. Die Jungs waren dabei überaus kreativ und so wurden insgesamt 18 neue Songs aufgenommen. Welche davon letzendlich auf ihrem zweiten Album landen, entscheidet die Band allerdings erst nach abgeschlossenem Mix und Mastering. Ersten Ohrenzeugen zu Folge knallt das neue Material aber ordentlich und hält einige Überraschungen bereit!
Das neue Album soll bereits im Januar 2017 über MDD erscheinen. Parallel zum Mix des Albums schneidet Sänger Sascha bereits am ersten Videoclip.
Fall Of Carthage recently completed a 3 week stay at Gernhart Studio, Troisdorf (SuidAkrA, Destruction, Tankard) to record the follow up to their debut "Behold".
Which of them ultimately land on their second album, the band will decide after completion of mixing and mastering. First rehearsals report that the new material will definitely kick asses. Be prepared of some suprises. Currently the recordings are in the mix, while singer Sascha is working already on the first video. The new album will be release in January 2017 via MDD.

Links: Fall Of Carthage @ Facebook
 
 

13. September ACROSS THE BURNING SKY: VÖ Datum 28.10., Coverartwork and Trailer!
Across The Burning SkyDie Nordic Melodic Death Metaller von Across The Burning Sky werden ihr langerwartetes Album „The End Is Near“ am 28. Oktober auf MDD Records veröffentlichen!
Ab sofort gibt es zudem einen Albumtrailer auf dem MDD Youtube Channel, welcher erstmals seit über 2 Jahren Einblick in das musikalische Schaffen der Band gewährt und Auszüge des Albums enthält! In diesem Zuge wurde auch das Coverartwork enthüllt, auf welchem Kali, dem Albumtitel entsprechend, als Göttin des Todes, der Zerstörung aber auch der Erneuerung, dem nahenden Ende entgegen sieht. Umgesetzt wurde das Artwork durch die Airbrush Künstlerin L.M. von brushnroll.de. Aufgenommen und produziert hat die Band, zu deren personellen Hintergrund und Herkunft nach wie vor nichts näheres bekannt ist, das Album größtenteils selbst, bevor es durch das Mastering von Pluto Neuber im MegaWimpSound Studio (u.a. Primordial, Necrophobic, War From A Harlots Mouth, Aeternus, Blood Red Throne) veredelt wurde.
The Nordic melodic death metallers Across The Burning Sky will release their long-awaited album "The End Is Near" 28 October at MDD Records! Now there is also an album trailer on the MDD Youtube Channel, which for the first time for over 2 years provides insight into the musical work of the band and contains sounds from the album! In this context, even the cover artwork was unveiled on which Kali, according to the album title, awaits the approaching end as the goddess of death, destruction, but also of renewal. The artwork was realized by the german airbrush artist from brushnroll.de. The band, whose personal background and origin still is not closer known, has the album largely self-recorded and produced. The mastering was refined by Pluto Neuber in MegaWimpSound Studio (Primordial, Necrophobic, War From a Harlots Mouth, Aeternus, Blood Red Throne).
Links: Trailer @ YouTube ATBS@Facebook

 
 
05. September PESSIMIST: "Call To War" + Demo ReRelease & PreOrder
Pessimist Call To WarAb dem 23. September steht das ReRelease des starken Pessimist Debut Albums "Call To War" aus dem Jahre 2010 via MDD in den Läden. Die Wiederauflage des nahezu vergriffenen Albums enthält zudem die 5 Songs des 2007er Debüt Demos "Nuclear Holocaust" in einer digital remasterten Überarbeitung. Das Demo ist schon seit einigen  Jahren quasi nirgendwo mehr erhältlich. Das Rerelease enthält somit 14 Songs bei einer Spielzeit von über einer Stunde. Ab sofort gibts das Album in einem Pre-Order Package zusammen mit einem Shirt, welches exklusiv nur für diese Pre-Order Aktion aufgelegt wird.
From September 23 is the ReRelease Pessimist debut album "Call To War" in stores. The remake of the nearly out of print album also contains the 5 songs of the 2007 debut demo "Nuclear Holocaust" in a digitally remastered revision as bonus. The demo is almost sold out for several years. The rerelease thus contains 14 songs with a playing time of over an hour. Starting today the album there in a pre-order package together with a shirt, which is available exclusively for this Pre-Order Action.

TRACKLIST
01. Trommelfeuer
02. The Massacre of Nanking
03. Infernal Death
04. Prelude (Arm For War)
05. Call To War
06. Son Of Satan
07. It’s Time To Fuck (With Hate)
08. Death By Torture
09. Another Day in Mania
10. Hell Of War [Bonus]
11. Kill Or Be Killed [Bonus]
12. Armageddon [Bonus]
13. I Hate You [Bonus]
14. Nuclear Holocaust [Bonus]
Links: PreOrder @ MDD Shop   Pessimist @ Facebook
 
 
30. August HYMNS OF THE UNDERGROUND III - Die Rückkehr des Kultsamplers!
Hymns Of The UndergroundEs war in den goldenen Neunzigern … Da veröffentlichte MDD mit "Hymns Of The Underground" zwei Compilations, die heute in Sammlerkreisen Kultcharakter haben. Teil 1 (noch auf Tape!) und Teil 2 beherbergten dabei Bands wie Pyogenesis, Dark At Dawn, Night in Gales, Callenish Circle und viele mehr. Gut 20 Jahre später erfährt diese Samplerreihe mit einem dritten Teil nun eine würdige Fortsetzung. 18 Bands geben sich auf rappelvollen 79 Minuten die Ehre. Versehen ist das Ganze zudem mit einem großartigen Coverartwork aus den Händen von Michael Graveman (mitchgrave.deviantart.com). 
Hymns Of The Underground III gibt musikalisch einen Einblick in aktuelle Alben von Bands wie Exarsis, Nocte Obducta, Dementia, Thormesis, Raw, aber auch exklusive Previews in das erst im Dezember erscheinende neue Album von Realms Of Odoric und erstmals überhaupt einen kompletten Track von Across The Burning Sky. Songs von Spitefuel, Pessimist, Wild Zombie Blast Guide, Hroptatyr, Kyzon, Fall Of Carthage, Vehemenz, Nuclear Warfare, Kain und Terrible Old Man runden das Ganze ab. 
Hymns Of The Underground III erscheint als GRATIS CD, welche es erstmals auf dem Bonebreaker Festival kommendes Wochenende geben wird. Im Folgenden gibts den Sampler dann u.a auf Konzerten der beteiligten Bands, diversen Special Aktionen und solange der Vorrat reicht bei jeder Bestellung im MDD Online Mailorder!
It was in the golden nineties ... As published MDD two "Hymns Of The Underground" titled compilations that in collector circles have cult status today. Part 1 (on tape!) And Part 2 contained songs of bands like Pyogenesis, Dark At Dawn, Night in Gales, Callenish Circle and many more. Nearly 20 years later, this compilation series now has a worthy sequel with a third part. 18 bands on the jam-packed 79 minutes! With a great cover artwork from the hands of Michael Graveman. Hymns Of The Underground III contains a musical insight into current albums by bands like Exarsis, Nocte Obducta, Dementia, Thormesis, Raw, as well as exclusive previews in the new album of Realms Of Odoric and the first-ever released complete song from Across The Burning Sky. Songs from Hroptatyr, Kyzon, Fall Of Carthage, Vehemenz, Nuclear Warfare, Kain and Terrible Old Man round out the whole thing.
Hymns Of The Underground III is a FREE CD, which will first be available on the Bonebreaker Festival next weekend. Furthermore you can get the sampler at concerts of the participating bands, various special actions and while stocks give ranges for each order in the MDD Online Mailorder!


TRACKLIST
01 Realms of Odoric „Odoric On The Serpent Throne“ 
02 Pessimist (Ger) „Trommelfeuer“ 
03 Raw „Stop Asking“
04 Thormesis „Freier Wille - Freier Geist“
05 Wild Zombie Blast Guide „I Give You Mercy“
06 Dementia „Ghosts“
07 Ctulu „Arckanum Der Tiefen“
08 Nocte Obducta „Die Pfähler“
09 SpiteFuel „Never Surrender“
10 Across The Burning Sky „Bloodlines“
11 Hroptatyr „Heidenzeit“
12 Kyzon „Spotlight“
13 Fall Of Carthage „More Than Nothing“
14 Vehemenz „Stille um mich“
15 Exarsis „Skull And Bones“
16 Terrible Old Man „The Messenger“
17 NUCLEAR WARFARE „Just Fucking Thrash“
18 Kain „Galgenbaums Sündenfrucht“

Links: MDD Mailorder
 
 
24. August WILD ZOMBIE BLAST GUIDE Album Stream beim Metal Hammer!
Am Freitag erscheint mit "Back From The Dead" das neue Album von Wild Zombie Blast Guide. Bereits jetzt könnt ihr vorab den gesamten Longplayer im exklusiven Livestream beim Metal Hammer hören. Im MDD Shop gibts neben dem Album auch diverse Merchandise Packages zum Silberling der Thrasher!
Wild Zombie Blast Guide release their third album "Back From The Dead" this friday! Already now you can listen the whole album in the exclusive live stream at Metal Hammer for an week! Check it out the thrashing metal madness!
Links: Back From  The Dead @ Metal Hammer WZBG Merch @ MDD Shop
 
 
22. August CTULU: neues Album im Spätherbst!
CtuluDeutschlands Extrem Metaller Ctulu haben die Aufnahmen zu ihrem brandneuen Album abgeschlossen. Der selbstbetitelte Silberling wurde im Soundloge Studio von Jörg Uken (u.a. Dew Scented, God Dethroned, Krisiun) aufgenommen und produziert. Die Drumrecordigns wurden von Oliver Carell in den Blastbeat Productions in Kiel aufgenommen. Nach ihrem „Sarkomand“ re-Release Anfang des Jahres wird der nunmehr vierte Longplayer noch im Spätherbst dieses Jahres mit 8 neuen, seastorming extreme metal Songs über MDD veröffentlich!
Germanys Extreme Metallers Ctulu have finished the recordings of their brand new longplayer. The self titled album was recorded and produced in Soundloge Studio by Jörg Uken (Dew Scented, God Dethroned, Krisiun). After the rerelease of „Sarkomand“ earlier this year, the fourth longplayer will be released in late autumn this year on MDD Records. It will contain 8 new, seastorming extreme metal tracks. Be prepared!
Links: Ctulu @FaceBook Ctulu @ Website
 
 
16. August ACROSS THE BURNING SKY „The End Is Near“ erscheint im Oktober!
Across The Burning SkyDie Nordic Melodic Death Metaller von Across The Burning Sky haben dieser Tage die Arbeiten an ihrem lange angekündigten Album abgeschlossen. „The End Is Near“ wird im Oktober über MDD Records das Licht der Welt erblicken. Das Album wird final 11 Tracks enthalten, wobei der Soundtrack Komponist Darren Curtis ein stimmungsvolles In/Outro beigetragen hat. Auf den übrigen 9 Songs zelebrieren die nach wie vor nicht namentlich genannten Musiker feinste melodische Death Metal Kost mit einem Feeling aus den Anfangstagen dieses Genres Mitte der Neunziger.
Für das Mastering zeigt sich „Pluto“ Neuber / MegaWimpSound Studio verantwortlich, der u.a. bereits Alben von Primordial, Necrophobic, War From A Harlots Mouth, Aeternus und Blood Red Throne veredelt hat. Weitere Infos folgen schon bald!
The Nordic melodic death metallers Across The Burning Sky have completed these days the work on her long-awaited album. "The End Is Near" will see the light of day in October on MDD Records. The album will contain final 11 tracks. For the atmospheric In/Outro the Soundtrack Composer Darren Curtis from Maryland is responsible. On the other 9 songs the still anonymous musicians celebrate finest melodic death metal with the feeling from the early days of the genre in the mid-nineties.  For the mastering they worked together with "Pluto" Neuber at MegaWimpSound, which is also known for his work for Primordial, Necrophobic, War From A Harlots Mouth, Aeternus, Blood Red Throne, and other. More Infos very soon - be prepared!
Links: Across The Burning Sky @ Facebook
 
 
11. August WILD ZOMBIE BLAST GUIDE: Lyric Video, Tracklist & PreOrders!
Wild Zombie Blast GuideIn zwei Wochen ist es soweit! Mit „Back From The Dead“ stellen Wild Zombie Blast Guide am 26. August ihr drittes Album in die Läden. Nachdem Ende Juli mit „I Give You Mercy“ bereits ein Videoclip veröffentlicht wurde, gibts ab heute mit „Wastelands“ in Form eines sehenswerten Lyricvideos eine weitere Kostprobe zur Platte. Das Album enthält 9 Songs deftigen Thrash Metal. Die finale Tracklist findet ihr anbei.
In two weeks, it's time! With "Back From The Dead" Wild Zombie Blast Guide put on 26 August their third album in the stores. After with "I Give You Mercy" already a video clip was published, the band release today with "Wastelands" a remarkable lyric video as another preview of „Back From The Dead“. The album contains 9 songs hefty thrash metal songs. enclose you find the final tracklist!

TRACKLIST:
1. Leavin Room
2. Looking Back
3. Fallen One
4. I Give You Mercy
5. Hypocrite
6. Madness
7. Nothing To Loose
8. Blood Paid Sunset
9. Wastelands

Links: Wastelands @ Youtube   WZBG @ Facebook   PreOrders @ MDDShop
 
 
03. August KYZON: veröffentlichen „Spotlight“ über MDD Records!
KyzonDie deutschen Hardrocker KYZON, die vor gut einem Jahr ihr aktuelles, „Spotlight“ betiteltes Album in Eigenregie veröffentlichten, haben einen Deal mit MDD Records unterschrieben, welche das Album ab dem 09. September weltweit in den Handel bringen. „Spotlight“ sorgte in etlichen Medien bereits für Begeisterung. Das Album enthält bei einer Spielzeit von knapp 45 Minuten 11 erstklassige Hard Rock Songs mit Ohrwurm Garantie. Band und Label freuen sich, das Album auf diesem Weg einer noch breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
The German hard rockers KYZON who published their latest, "Spotlight" titled album on their own a year ago, have signed a deal with MDD Records, which release the album from the 09 September worldwide. "Spotlight" made in a number of media already for enthusiasm. The album contains 11 first-class hard rock songs with catchy warranty with a running time of ca. 45 minutes. Band and label are pleased to make the album accessible in this way to an even wider public. Check out the „When She’s Good“ video!
Links: Kyzon Website When She’s Good @ Youtube
 
 
27. Juli  WILD ZOMBIE BLAST GUIDE: veröffentlichen Videoclip!
Wild Zombie Blast GuideNächsten Monat ist es soweit! Nachdem der anvisierte VÖ Termin des neuen Wild Zombie Blast Guide Albums "Back From The Dead" kurzfristig noch um eine Woche auf den 26. August verschoben werden musste, haben die Jungs heute mit einem Videoclip zu "I Give You Mercy" einen ersten musikalischen Vorgeschmack von ihrem kommenden, dritten Longplayer veröffentlicht!
After the targeted released date of the new Wild Zombie Blast Guide album "Back From The Dead" had to be postponed by one week to 26 August, the guys have today released a video clip for "I Give You Mercy" a first musical taste of the upcoming third full lenght album.
Links: I Give You Mercy @ Youtube  WZBG @ Facebook
 
 
05. Juli WILD ZOMBIE BLAST GUIDE: Album erscheint am 26. August!
Wild Zombie Blast GuideDas nunmehr dritte Album der ehemaligen Zombie Elite Einheit Wild Zombie Blast Guide wird den Titel "Back From The Dead" tragen und am 26. August das Licht der Welt erblicken. Das Quintett, welches gemäß dem Albumtitel nun auf der Seite der Lebenden kämpft, verspricht für den neuen Output 9 deftige Thrashcore Kracher, wobei das neue Material noch etwas thrashiger ausfallen wird als je zuvor. Mehr Infos demnächst!
The third album of the former elite zombie squad Wild Zombie Blast Guide will be titled "Back From The Dead" and see the light of day on 26 August. The quintet, which is now struggling on the side of the living, promises for the new longplayer 9 hefty Thrashcore grenades. The new material will be more thrashmetal than ever. More information soon!
Links: Wild Zombie Blast Guide @ Facebook    Wild Zombie Blast Guide @ Website
 
 
01. Juli NOCTE OBDUCTA - exklusiver Album Stream beim Metal Hammer
Eine Woche vor offiziellem Release gibt es das neue Nocte Obducta Album in kompletter Länge als exklusivem Stream beim Metal Hammer!
Im MDD Shop können alle Versionen als CD, Vinyl und diverse Bundles mit dem Album geordert werden!
A week before the official release, there is the new Nocte Obducta album in full length as exclusive stream at the Metal Hammer! In MDD Store all versions can be ordered as a CD, vinyl and various bundles. Check it out!
Links: Mogontiacum @ Metal Hammer Mogontiacum @ MDD Shop


 
 
23. Juni VARGSHEIM - komplettes Album "Weltfremd" auf Youtube!
VargsheimVargsheim haben ab sofort ihr komplettes Debüt Album "Weltfremd" aus dem Jahr 2010 auf dem MDD Youtube Kanal zur Verfügung gestellt. Das Album ist bei der Band komplett ausverkauft und die kostenlose Bereitstellung ein kleines Dankeschön an alle interessierten Fans!
Vargsheim have released their full debut album "Weltfremd" (2010) on the MDD Youtube channel. The album is completely sold out. The free provision is a thank you to all interested fans!
Links: Weltfremd @ Youtube Vargsheim@Facebook
 
 
14. Juni NOCTE OBDUCTA "Die Pfähler" Lyric Video, Album Details & Pre-Order!
Nocte ObductaAm 8. Juli erscheint das neue  Nocte Obducta Album "Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken ...). Heute nun veröffentlicht die Band mit dem fast 7 Minütigem "Die Pfähler" erstmals eine Kostprobe aus dem über 60 minütigem und vielschichtigen Gesamtwerk in Form eines stimmungsvollen Lyric Videos auf dem MDD Youtube Kanal!
Gleichzeitig startet im MDD Online Shop die PreOrder Phase für die reguläre CD zu einem Sonderpreis von 10,99 Euro (später dann 12,99).
Die bereits letzte Woche vorgestellte "Collectors Edition" (hochwertig bedruckte 50x50 cm Aluminium Platte + CD) wird zudem noch diese Woche durch ein Vinyl Gegenstück ergänzt.  Die Limitierung auf 100 Exemplare dieser Packages bezieht sich auf beide Versionen. Es wird also insgesamt nur maximal 100 Aluminium Drucke geben, unabhängig davon ob diese als Vinyl oder CD Edition geordert werden. Die Vinyl Version des Albums enthält mit "Tango im Festungsgraben" noch einen weiteren Song und erscheint als Doppel LP.
On July 8, the new Nocte Obducta Album "Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken...)  will be relased on CD and double LP. Today the band released the song "Die Pfähler" as an atmospheric Lyric Video on Youtube. The seven-minute song gives a first impression in the album which have an running time from more then a hour.  From today there are also some pre-order options available in the MDD Online Store. A few configurations with Vinyl will follow during the next days. The vinyl version of the album contains with "Tango im Festungsgraben" another song.

Tracklist (CD)
01. Am Ende des Sommers
02. Glückliche Kinder
03. Ein Ouzo auf den Nordwind
04. Lethe, Stein und See - Teil I
05. Löschkommando Walpurgisnacht
06. Desîhra Mogontiacum
07. Die Pfähler
08. Am Waldrand
09. Lethe, Stein und See - Teil II
10. Im Dunst am ewigen Grab der Sonne

Links: Die Pfähler @ Youtube   PreOrders @ MDDShop  Nocte Obducta @ Facebook
 
 
31. Mai PESSIMIST - neues Line-up, Demo+Debut Rerelease und Live Video!
Zuletzt war es etwas ruhiger um die Thrasher von Pessimist, doch dieser Tage meldet sich die Band mit einigen Neuigkeiten zurück. Zuerst einmal wurde das Line-Up wieder komplettiert, der neue Mann an der Gitarre wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Mit diesem Schritt werden nun auch die Liveaktivitäten neu befeuert und als Vorgeschmack wurde mit "Blood Will Flow" ein neues Live Video veröffentlicht.
Zu guter Letzt steht nach dem Sommer ein ReRelease ihres mittlerweile stark vergriffenen Debüt Albums "Call To War" ins Haus, welches als Bonus für Fans und Sammler das erste Demo der Band "Nuclear Holocaust" enthalten wird. Das Demo ist schon seit etlichen Jahren quasi nirgendwo mehr erhältlich und wird auf der bevorstehenden Platte mit einem remasterten Sound veröffentlicht.
Recently it was a little quieter around the thrashers pessimist, but these days announces the band back with some news. First, the line-up was completed again, the new man on the guitar will be announced in the coming days. With this step, the live activities are re-fired and as a taster was "Blood Will Flow" a new live video published. In addition, after the summer is approaching a rerelease of their now very out of print debut album "Call To War", which is included as a bonus the first demo of the band "Nuclear Holocaust". The demo is almost nowhere available already for several years and will be published at the upcoming album with a remastered sound.
Links: Blood Will Flow @ Youtube Pessimist @ Facebook Pessimist Website

 
 
25. Mai DEMENTIA "Dreaming In Monochrome" am 17. Juni! Trailer auf YouTube!
DementiaDementia werden ihr fünftes Album mit dem Titel "Dreaming In Monochrome" am 17. Juni veröffentlichen! Das Album enthält 5 epische Tracks bei einer Gesamtspielzeit von knapp 55 Minuten. Akkustische Kostproben dieses doomig, melancholisch & progressiven Death Metal Meisterwerks gibt es ab sofort in einem 4 minütigem Album Trailer auf Youtube, welche ganz im Stil des Album Konzepts gehalten und mit diversen bisher unveröffentlichten Live Shots unterlegt ist. Es ist wohl nicht zu viel versprochen, wenn man "Dreaming In Monochrome" bereits vorab als eines der musikalisch absoluten Höhebpunkte des mittlerweile immerhin 20 jährigen Schaffens der Band bezeichnet.
Dementia will release their fifth album entitled "Dreaming In Monochrome" on June 17! The album contains 5 epic tracks with a total playing time of almost 55 minutes. An preview of this doomy, melancholic & progressive death metal masterpiece is now available in a 4 minute album trailer on Youtube, which is kept in the style of the album concept and backed by several previously unreleased live shots. It is probably not promised too much when you call "Dreaming In Monochrome" the musical highlight of the 20 years bands history.

Tracklist:

1. Darkness Rising
2. Ghosts
3. Abyssal Fall
4. Monologue
5. Dreaming In Monochrome

Links: Album Trailer @ Youtube   Dementia Website  Dementia @ Facebook
 
 
19. Mai NOCTE OBDUCTA Artwork, Albumdetails, Vinyl Edition
Nocte Obducta MogontiacumAm 8. Juli werden Nocte Obducta mit "Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken ...)" ihr elftes Studioalbum via MDD veröffentlichen. Heute nun präsentiert die Band das dazugehörige Coverartwork, welches von Drummer Matze und tom breuer umgesetzt wurde. Das Album wird als CD 10 Songs mit einer Spielzeit von ca. 60 Minuten enthalten. Darüberhinaus wird es zeitgleich eine Vinylversion geben, die als Doppel LP mit einem weiteren Track erscheint. Für Sammler und Liebhaber ist zudem ein besonderes Package im Rahmen einer Pre-Order Aktion geplant. Weitere Infos hierzu gibts demnächst!
Nocte Obducta will release their eleventh studio album, "Mogontiacum (After the night sunk ...), on 8th of July on MDD Records. Today, the band presents the associated cover artwork, which was reacted by drummer Matze and tom breuer. The album as CD will contain 10 songs with a running time from about 60 minutes. Moreover, there will be released a vinyl version, which appears as a double LP with an additional track. For collectors and lovers is scheduled also a special package. More infos soon!
LINKS:   Album Teaser @ YouTube Nocte Obducta @ Facebook   Nocte Obducta Website
 
 

10. Mai SPITEFUEL "Never Surrender" erste Single als Lyric Video!
SpiteFuelNur einen Monat nach der Bekanntgabe der Strangelet Auflösung sowie der Ankündigung einer musikalischen Fortführung einiger ex-Mitglieder unter dem neuen Namen SpiteFuel, liegt die erste oberamtliche Hörprobe der neuen Formation vor! Unter den Fittichen von Andy Horn (Halford, Fireleaf, Liv Kristine, Rob Rock uvm.) wurde in der letzten Woche in den Red Room Studios die Hard'n Heavy Hymne "Never Surrender" eingezimmert und zudem mit einem Guitarsound-Editing von Markus „Ulle“ Ullrich (Lanfear, Septagon, Them) veredelt. Ab heute gibts den Track mit Ohrwurm Garantie als Lyric Video auf dem MDD Youtube Channel. Ein Full Lenght Album ist für das kommende Frühjahr auf MDD Records geplant!
Just one month after the Strangelet split-up and the announcement of a musical continuation of some ex-members under the new name SpiteFuel, there is the first single of the new lineup! Under the wings of Andy Horn in the Red Room Studios (Halford, Fireleaf, Liv Kristine, Rob Rock) the high-class Hard'n Heavy Hymn "Never Surrender" was recorded. Refined with a Guitar Sound Editing by Markus "Ulle" Ullrich (Lanfear, Septagon, Them) the song with catchy warranty was released as Lyric Video on the MDD Youtube channel today. A full length album is scheduled for next spring on MDD Records!
Links: Never Surrender @ Youtube   SpiteFuel @ Facebook    Merch @ MDD-Shop

 
 

04. Mai SOILID Album Details und "Eternal War" Videoclip Premiere!
SOILIDAb nächster Woche, Freitag den 13. Mai, steht das neue Soilid Album "Into The Ruins" in den Läden. Into The Ruins enthält 11 Tracks feinstes Modern Metal Gewitter mit Hardcore Kante über  eine Spielzeit von knapp 40 Minuten. Heute veröffentlicht die Band einen brandneuen Videoclip zum Song "Eternal War". Das Video wurde Anfang April von Matthias Bitsch (Greenframe Films) & Jochen Schütz gedreht und produziert und gibt einen perfekten Vorgeschmack auf den Silberling des musikalischen Abrisskommandos, welches in den Kohlekeller Studios aufgenommen wurde.
Starting next week, Friday May 13, is the new soilid album "Into The Ruins" in stores. The album contains 11 tracks finest Modern Metal with Hardcore touch and a playing time of almost 40 minutes. Today the band released a brand new video clip for the song "Eternal War". The video was filmed in early April and produced by Matthias Bitsch (Greenframe Films) & Jochen Schütz and gives a perfect taste of the musical demolition commands. Check it out and be prepared!

Tracklist:
1. Alone
2. Smash The Crowd
3. Armageddon
4. Live Fast, Die Young
5. Parasite
6. Eternal War
7. Condemned To Bleed
8. Welcome Home
9. Interlude
10. You Stay
11. Into the Ruins

Links: Eternal War@Youtube   Soilid@Facebook     PreOrder@MDD Shop

 
 
28. April WILD ZOMBIE BLAST GUIDE Indiegogo Crowdfunding, Album im August!
Wild Zombie Blast GuideDie Thrashcorer Wild Zombie Blast Guide befinden sich mitten in den Arbeiten zu ihrem dritten Album, welches im August dieses Jahres bei MDD Records erscheinen wird. Zwischenzeitlich hat die Band eine Crowdfunding Kampagne auf Indiegogo gestartet, um Studio, Video, Artwork und Merchandise bis zum Albumstart zu finanzieren. Von 8,- bis 999,- Euro bietet die Band hier diverse Packages. Von Albumdownloads, signierte CDs, Shirts mit Spendernamen bis hin zu einem Wohnzimmer Konzert ist für jeden etwas dabei. Erklärtes Ziel der Kampagne ist in jedem Fall: „releasing a cool brain crushing modern thrash metal record“. Mehr Infos gibts auf der Crowfunding Page und einem entsprechenden Trailer Video.
The german thrashcore act Wild Zombie Blast Guide currently hard at work on her third album. The upcoming longplayer will see the light of day in August on MDD Records. In the meantime, the band has a crowdfunding campaign launched on Indiegogo to fund studio, video, artwork and merchandise to the album launch. From 8, - to 999, - Euro, the band offers several packages here. From album downloads, autographed CDs, shirts with donor names to a living room concert is something for everyone. The stated goal of the campaign is in any case: „releasing a cool brain crushing modern thrash metal record“. More information can be found on the Crowfunding Page and the trailer video clip.
Links:  Trailer @ Youtube   WZBG @ Indiegogo  WZBG @ Facebook
 
 
20. April NOCTE OBDUCTA - neues Album erscheint am 8. Juli bei MDD!
Across the burning skyDer nunmehr elfte Longplayer von Nocte Obducta wird am 8. Juli 2016 bei MDD Records erscheinen. „Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken…)“, so der Titel des neuen Albums, dürfte dabei auch so manchen „Alt“-Fan des Sextetts aufhorchen lassen. Nicht nur dass die Band zuletzt ankündigte wieder verstärkt extrem-metallische Sounds einfließen zu lassen, man geht sogar so weit, „Mogontiacum“ als musikalischen Befreiungsschlag nach über 10 Jahren zu bezeichnen. Denn konzeptionell stützt sich das Album unter anderem auf Material, welches als Nachfolger von „Nektar“ geplant war, in den Wirren der darauf folgenden Bandgeschichte aber unterging.
Mit Rückgriffen auf dieses Material und frischen Songs sind Nocte Obducta anno 2016 wieder auf Kurs und vereinen die alten Trademarks, denen die Band ihre besondere Stellung verdankt, mit der Experimentierfreudigkeit der letzten Jahre. Mit einem analogen Charme versehen richtet sich „Mogontiacum“ vor allem an all diejenigen, die die Band in ihrer nunmehr fast 23jährigen Geschichte begleitet haben und verliert dabei nicht die Zukunft aus den Augen.
The eleventh album of Nocte Obducta will be released on 8 July 2016 via MDD Records! „Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken…)“ is likely the possibility that some old fan of the sextet listen attentively. Recently the band had already announced again to increase extreme metal sound in their new work. Now the band goes so far as to call the album after over 10 years as „musical liberation“. Conceptually, the new album is based on material which i.a. was planned as the successor of „Nektar", but went down in the confusion of the subsequent band history. With recourses on this material and fresh songs are Nocte Obducta anno 2016 back on track and combine the old Trade Marks, which the band owes its special position, with the experimentation of recent years. Equipped with an analog charm "Mogontiacum" is primarily aimed at all those who have supported the band in its now almost 23-year history and it does not lose the future in mind.
LINKS:   Album Teaser @ YouTube Nocte Obducta @ Facebook   Nocte Obducta Website
 
 
13. April ACROSS THE BURNING SKY bei MDD! Album im Herbst!
Across the burning skyDie Nordic Melodic Death Metaller ACROSS THE BURNING SKY werden ihr kommendes Album in diesem Herbst bei MDD Records veröffentlichen!
Mit Infos darüber wer genau hinter der Band steckt, hält man sich allerdings bedeckt. Der Band geht es nach eigener Aussage nicht um Namen und Personen, sondern vor allem um Musik. Man sei seit gut 20 Jahren in verschiedenen Bands und Projekten unterwegs und „vielleicht kennt man uns, vielleicht auch nicht, es spielt keine Rolle“. So ist den bisherigen Statements der Band zu entnehmen.
Wer bereits ein Ohr in die frühen Demo Snippets riskiert hat, welche Ende 2014 erstmals veröffentlicht wurden, wird dem wohl zustimmen. „Melodic Death Metal as Melodic Death Metal can be“ beschreibt am Besten was da aus den Lautsprechern tönt. Alles was Across The Burning Sky machen und machen wollen, ist die Musik zu spielen, die sie lieben. Das ist in diesem Fall die Art von Melodic Death Metal der - von Götheburg ausgehend - in den späten Neunzigern die Welt erobert hat. Für Fans dieses Genres jedenfalls verspricht das Album ein Highlight zu werden.
The Nordic Melodic Death Metal group ACROSS THE BURNING SKY will release their upcoming album this autumn via MDD Records. There is almost no information available on who exactly is behind ACROSS THE BURNING SKY, but according to the band "they have been in the business for around 20 years, being active in several bands and projects. Maybe you know them. Maybe not. They do not care about names, because it's not about persons - it's about music!“  Everyone who already listened to the early rough demo snippets, which have been published in late 2014 for the first time, can only agree. „Melodic Death Metal as Melodic Death Metal can be“ describes best what you can expect from them. All that ACROSS THE BURNING SKY do and all they want to do, is to play the music they love. Music as a tribute to the Melodic Death Metal that conquered the world in the late Nineties, emerging from Gothenburg.
The album certainly promises to be a highlight, which will excite fans of this genre.
Links:   Across The Burning Sky @ Facebook    Demo Snippets @ Bandcamp
 
 
11. April DEMENTIA "Dreaming In Monochrome“ neues Album bei MDD Records!
DementiaNach einer langen Wartezeit seit ihrem letzten Longplayer, haben Dementia die Arbeiten an ihrem fünften Album, welches den Titel „Dreaming In Monochrome“ tragen wird, beendet. Herausgekommen sind 5 epische Tracks mit jeweils bis zu 20 Minuten Spielzeit melodischen, progressiven und bisweilen leicht doomigen, Death Metals. Dreaming In Monochrome folgt dabei sowohl inhaltlich als auch ästhetisch einem beeindruckenden Gesamtkonzept mit einer breit gefächerten Klangwelt! Vielfältige Instrumente, verschiedene Vintage Keyboards und eine breite Palette von Vocals, bei denen natürlich Growls der vorherrschende Stil ist.
„Dreaming In Monochrome“ wird noch diesen Sommer über MDD Records veröffentlicht. Man darf gespannt sein! Bereits zu Beginn der Arbeiten am neuen Album veröffentlichte die Band auf ihrer Bandcamp Seite mit „Darkness Rising“ einen Vorab-Song, der auch auf dem Album zu finden sein wird.
After a long waiting period Dementia from south-western Germany have completed the work on their 5th Album, named „Dreaming In Monochrome“. The new album will contain five epic tracks with up to 20 minutes running time. Melodic, progressive and a little bit doom influences Death Metal. „Dreaming in Monochrome“ follows an thematic and aesthetic concept with a huge spectre of sounds! Be prepared for multi-layered instruments, multiface vintage keyboards and a wide range of vocal styles, of course with growls being the predominant style. Already at the beginning of the work on the new album the band released on their Bandcamp page "Darkness Rising" a pre-song will be featured on the album. „Dreaming In Monochrome“ will be released this summer on MDD Records, more Infos soon!
Links:  Dementia Website  Dementia @ Facebook Darkness Rising @ Bandcamp
 
 
07. April SPITEFUEL - ex-Strangelet Musiker mit neuer Band in den Startlöchern!
SpitefuelVor wenigen Tagen sorgte die Meldung über die Auflösung der süddeutschen Hard Rock Metaller Strangelet für Aufruhr unter ihren Fans. Das Quintett sorgte schließlich mit ihrem „First Bite“ betitelten Debut Album und nicht zuletzt mit ihren Energiegeladenen Liveshows für szeneweites Aufsehen. Bereits in ihrem Abschiedsstatement kündigte die Band allerdings an weiterhin Musik machen zu wollen und stellte in Aussicht einen Teil der bisher bestätigten Shows in anderer Konstellation fortzuführen.
Heute nun ist die Katze aus dem Sack: SPITEFUEL nennt sich der Ableger um Strangelet Frontmann Stefan, Bassist Finn und Gitarrist Tobi, welche sich anschicken unter diesem Banner zukünftig den Geist Strangelets weiterleben zu lassen. Komplettiert werden SPITEFUEL dabei von Timo (Gitarre) und Björn (Drums) von Devil's Darling. In dieser Konstellation werden SPITEFUEL auch einen Großteil der bereits feststehenden Strangelet Shows bestreiten. Am für den Sommer geplanten Studioaufenthalt soll ebensowenig gerüttelt werden, schließlich wartet das Nachfolger Album zu „First Bite“ - und damit gleichzeitig das SPITEFUEL Debüt Album, darauf eingespielt zu werden um zu einem späteren Zeitpunkt bei MDD Records zu erscheinen.
A few days ago the announcement caused the dissolution of the southern German hard rock metallers Strangelet uproar among their fans. The quintet got with their "First Bite" debut album, and not least with their more energetic live shows scene-wide attention. Already in her farewell statement the band announced to continue to make music and held out the prospect to play a part of the previously confirmed shows in other constellation. Today now the cat is out of the bag: the offshoot of Strangelet with ex-members Stefan, Finn and Tobi is called SPITEFUEL. The Line-up is completed with Timo and Björn from Devil's Darling. In this constellation SPITEFUEL will play a large part of the existing Strangelet shows. The already planned studio sessions in the summer should also not be shaken. The successor for the "First Bite" album - and at the same time the debut album of SPITEFUEL will be released at a later date via MDD Records.

CONFIRMED SHOWS
07. Mai - W:O:A Warmup Party, Ochsenfurt
22. Juli - Summernight Open Air, Mühlenpark Mechernich
22. Oktober - The Ranch Festival, Hechingen
05. November - Bonfire Support, ROFA Bad Friedrichshall

Links: Spitefuel @ Facebook
 
 
04. April  SOILID „Into The Ruins“ am 13. Mai! Teaser auf Youtube!
SoilidDas kommenden Album der deutschen Brachial Modern-Thrasher SOILID wird den Titel „Into The Ruins“ tragen und am 13. Mai bei MDD Records erscheinen. Aufgenommen wurde das derbe Geschütz in den Kohlekeller Studios, wo schon Alben von Powerwolf, Cripper und Crematory ihren Sound verpasst bekamen.
Wer vorab bereits ein Ohr riskieren möchte, kann im MDD Youtube Channel bereits in einige Songs reinhören. Dort gibts ab heute ein Teaser Video, in welchem auch erstmals das Album Cover gezeigt wird. Macht euch auf ein fettes Metal Geschütz mit brachialem Neo-Thrash und Hardcore Einflüssen gefasst!
The german neo-thrash metallers SOILID reveals new details of the upcoming album! Their second Longplayer is named „Into The Ruins“ and will be released on May 13 on MDD Records. It was recorded in well-known Kohlekeller Studios (Powerwolf, Cripper, Crematory). Today the band also release an album teaser at the labels Youtube Channel with snippets of a few songs and also showing the coverartwork. Be prepared for a massive artillery of modern metal with neo-thrash and hardcore influences.
Links: Into The Ruins Teaser @ Youtube     Soilid@Facebook
 
 
24. März VARGSHEIM Titeltrack vom letzten Album auf Youtube
Vargsheim RagnarökVargsheim SOILID „Into The Ruins“ erscheint am 13. Mai! Album Teaser auf Youtube! heute auf unserem Youtube Channel den Titeltrack zu ihrem letztjährigen "Träume der Schlaflosen" in voller Länge veröffentlicht. "Träume der Schlaflosen" ist das dritte Full Lenght Album der skandinavisch inspirierten Black Metaller, die sich derzeit in der Songwritingphase für den Nachfolger befinden.
Nächsten Freitag, den 1. April könnt ihr Vargsheim Live auf dem Ragnarök Festival erleben!
Vargsheim have published the title track to their last year's "Träume der Schlaflosen" album as full song. "Träume der Schlaflosen" is the third full length album of the Scandinavian-inspired black metal band, which are currently in the songwriting phase for the successor. Next Friday, April 1, Vargsheim playing Live at the Ragnarök Festival!
Links:   Träume der Schlaflosen @ Youtube   Vargsheim @ Facebook
 
 
22. März CTULU veröffentlichen dokumentarischen Teaser zum Sarkomand ReRelease
5 Jahre nach dem Erstrelease ihres bisher stärksten Albums "Sarkomand" wird das Album in einem limitierten Digipak ab nächste Woche, passenderweise erneut zu einer Ctulu Show auf dem Ragnarök Festival, wiederveröffentlicht. In unserem Youtube-Channel veröffentlichen die Norddeutschen nun ein durchaus ungewöhnliches Teaser Video, in welchem die Band auf dokumentarische Weise die Hintergründe und Entstehung des Albums beschreibt und dabei unverhoffte Einblicke in ihr Schaffen gewährt.
5 years after the release of their strongest line-up album "Sarkomand", the re-release of this album as an limited Digi-Pak will be published next week. Like 5 years ago, celebrate with an Ctulu Liveshow at the Ragnarök Festival! On the MDD Youtube Channel, the band has now published with "Sarkomand, or: How the Antediluvian City Was Built" an documentary-style Teaser Video, in which the band the background and genesis of the album describes and thereby grants unexpected insights into their work.
Links:   Ctulu @ Facebook Video @ Youtube
 
 

16. März NOCTE OBDUCTA neues Album kommt im Sommer!
Wer Nocte Obducta auf ihren Social Media Kanälen verfolgt, dem ist nicht entgangen, dass die Band seit Sommer letzten Jahres an einem neuen Album im Mainzer Ultraton Studio feilt.
Die Band selbst bezeichnet das kommende Werk schon im Vorfeld als "das ehrgeizigste Projekt seit "Nektar""und stellt in Aussicht, dass "die Rückkehr zu vertrackteren Strukturen und metallischeren Wurzeln den ein oder anderen, der in den letzten Jahren von unserem Treiben weniger begeistert war, wieder versöhnen dürften [...] wenn gleich die nach "Nektar" einsetzende Sound Entwicklung natürlich nicht einfach ignoriert wurde."
Die Arbeiten am neuen Album, welches den Titel „Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken)“ tragen wird, sind so gut wie abgeschlossen. Der Nachfolger von "Umbriel - Das Schweigen zwischen den Sternen" soll demnach zum Sommer diesen Jahres erscheinen.
Anyone who follows Nocte Obducta on their social media channels, have notice that the band since last summer start to work on a new album in Mainz ultratone Studio. The Band referred the work for the new album in advance as the most ambitious project since "Nektar" and announces that "the return to intricate structures and more metallic roots one or the other, who was less enthusiastic in recent years, is likely to reconcile". The new album will entitled "Mogontiacum (Nachdem die Nacht herabgesunken) and is espected till summer!

Tracklist:
01. Am Ende des Sommers
02. Glückliche Kinder
03. Ein Ouzo auf den Nordwind
04. Lethe, Stein und See - Teil I
05. Löschkommando Walpurgisnacht
06. Tango im Festungsgraben
07. Desîhra Mogontiacum
08. Die Pfähler
09. Am Waldrand
10. Lethe, Stein und See - Teil II
11. Im Dunst am ewigen Grab der Sonne

Links: Nocte Obducta @ Facebook   Nocte Obducta Website

 
 
09. März SOILID unterschreiben bei MDD Records. Neues Album im Gepäck!
Die deutschen Metaller von SOILID unterschreiben bei MDD Records. Nach dem 2012er in Eigenregie veröffentlichten Debüt Album mit dem Titel "Murder Diary" hat das Abrisskommando aus dem Rhein Neckar Kreis anno 2016 ein neues Album im Gepäck, welches noch im ersten Halbjahr diesen Jahres erscheinen soll. Das Zweitlingswerk wurde in den Kohlekeller Studios eingeprügelt und verspricht ein derbes Geschütz modernen Metals mit Neo-Thrash und Hardcore Einflüssen zu werden. Das Debüt Album steht z.B. auf dem offiziellen Youtube Kanal komplett zur Verfügung.
The german metallers SOILID sign with MDD Records. After the 2012 self-released debut album entitled "Murder Diary" the demolition command are be back with new album. The new album was recorded in well-known Kohlekeller Studios and will be released in the first half of the year. It promises to be a massive artillery of modern metal with neo-thrash and hardcore influences. check out the debut album on the bands official Youtube channel. More Infos Soon!
Links:    Soilid@Facebook  Murder Diary@YouTube
 
 
26. Februar DEMIGOD "Sullen Of Slumber Eyes" Re-Release am 18.März!
#23 Jahre nach der Erstveröffentlichung des Debüt Albums der finnischen Death Metal Urgesteine von Demigod, wird dieses Release in Kooperation mit Xtreem Music unter dem Banner der "Xtreem Cult Series" erneut den Weg in die Plattenregale finden. Zusätzlich zum Debüt enthält das ReRelease auch das komplette 91er "Unholy Domain" Demo.
23 years after the release of the debut album of the Finnish death metal veterans of Demigod, this album is on the way again to the record stores. Thed release of the finnish cultband is an cooperation from MDD with Xtreem Music under the banner of "Xtreem Cult Series". This rerelease contain also the complete "Unholy Domain" demo from 1991.

Tracklist:
1. Apocryphal (Intro)
2. As I Behold I Despise
3. Deadsoul
4. The Forlorn
5. Tears Of God
6. Slumber Of Sullen Eyes
7. Embrace The Darkness - Blood Of The Perished
8. Fear Obscures From Within
9. Transmigration Beyond Eternities
10. Towards The Shrouded Infinity
11. Darkened
12. Perpetual Ascent
13. Perpetual Ascent [Demo '91]
14. Anxiety [Demo'91]
15. Reincarnation [Demo '91]
16. Succumb To Dark [Demo '91]

 
 
18. Februar CTULU "Sarkomand" ReRelease am 1. April mit Ragnarök Show!
Ctulu SakomandDie deutschen Extreme Metaller CTULU werden am 1. April ihr zweites und bislang stärkstes Album „Sakomand“ via MDD Records wiederveröffentlichen. Das Album wurde erstmals am 29.04.2011, am Tag ihrer Show auf dem Ragnarök Festival, veröffentlicht. Da es seinerzeit recht schnell vergriffen war und heute kaum noch erhältlich ist, stellt MDD diesen Re-release fast exakt 5 Jahre später erneut in die Plattenregale. Als Bonus Track enthält das Re-release zudem noch eine Akustik Version des Songs „Nachtwind“. Passenderweise wird der Erstverkaufstag des Albums erneut auf den Tag einer Ctulu Show auf dem diesjährigen Ragnarök Festival liegen!
German Extreme Metalmaniacs CTULU will (re)release their second and so far strongest album „Sarkomand“ on 1 April. The original Album release was on 29/04/2011. On the day of their show at the Ragnarök Festival. Since this album was sold out fairly quickly and today is hardly to be found, is MDD this re-release almost exactly 5 years later again in the disk shelves. As a bonus track the re-release additionally contains an acoustic version of "Nachtwind".
Fittingly, the first day of sale of the album will again be on the day of a Ctulu show at this year's Ragnarök Festival!


TRACKLIST:
1. Arckanum der Tiefen
2. Sarkomand
3. Nachtwind
4. Traumturm
5. Gezeitenstürme
6. Windschreiter
7. Blindes Chaos
8. Mondsucht
9. Nachtwind (Akustik version)

UPCOMING SHOWS:
20. February Heathen Rock
01. April 2016 Ragnarök
22./23. July Boarstream
18.-20. August Kaltenbach

Links: Ctulu @ Facebook  Ctulu Website
 
 

02. Februar RAW veröffentlichen "Stop Asking" Studio Drum Recording Video
Raw Drum RecordingRaw haben ein weiteres Video mit einem Song ihres am 15. Januar erschienenen dritten Albums "Battalion of Demons" veröffentlicht. Bei dem Video handelt es sich den Arbeitsnachhweis von Drummer Alexander Wenz, welcher hier aus verschiedenen Kameraperspektiven beim Drumrecording zum Song "Stop Asking" zu sehen ist. Die Bilder stammen aus den Aufnahmesessions zum aktuellen Longplayer, der seit zwei Wochen im Handel ist und bisher ausgesprochen positive Resonanzen hervorgerufen hat.
Raw have released another video with a song from the third album "Battalion of Demons". The video is a "working proof" of drummer Alexander Wenz, who can be seen here from different camera angles during the Drum recording for the song "Stop Asking". The footage was filmed at the recording sessions for the current album, which was released on 15th january.
Links Stop Asking @ YouTube  Raw @ Facebook

 
 
26. Januar CTULU unterschreiben bei MDD Records. Re-release und neues Album in Arbeit!
Ctulu at MDD recordsDie deutschen Extreme Metaller von CTULU unterschreiben bei MDD Records. Die Band, welche 2004 gegründet wurde, arbeitet derzeit an den Aufnahmen zu einem neuen Album, welches bei MDD veröffentlicht werden soll. Vorher jedoch wird das 2011 erschienene Album „Sarkomand“ in einer Neuauflage erscheinen. Sarkomand zählt zu den bisher stärksten Veröffentlichungen der Band und war als CD seinerzeit recht schnell vergriffen. Weitere Infos zum Re-release, welches auch einen Bonus enthalten wird, werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben!
MDD Records are proud to announce the signing of german Extreme Metalmaniacs CTULU! The Band, founded in 2004, are currently working on new material for an upcoming album on MDD. Before this, MDD will re-release the Sarkomand Album, originally released in 2011, which is mostly out of print. More infos are coming soon, be prepared!
Links: Ctulu @ Facebook  Ctulu Website
 
 

18. Januar EXARSIS - "Change Of Plans" sehr spezieller Videoclip!
exarsisDie griechischen Thrasher von Exarsis haben mit "Change Of Plans" einen zweiten Videoclip von ihrem aktuellen Album "The Human Project" veröffentlicht. Entgegen einem üblichen Budgetclip dokumentieren die Griechen hier allerdings eine Handlung aus Überzeugung heraus. Das Video zeigt die Band beim verteilen von Lebensmitteln an Hilfsbedürftige. Die Band unterstreicht im YouTube Kommentar ihre Intention und hebt hervor, das der Clip zu 100% authentisch ist. Niemand agiert als Darsteller, nichts ist gestellt. "we just did what we felt and it took 8 hours to shoot but we really enjoyed it". Das komplette Statement gibts unter dem Video auf Youtube!
Greek Thrashers EXARSIS release with "Change Of Plans" aa second videoclip from the "The Human Project" Album. This video is very, very special and best descripe with the bands own words:
"Since "Change Of Plans" talks about forced immigration and poverty, which is a fierce problem in Greece nowadays, we decided (instead of releasing a big budget video clip with the band playing) to shoot this motivational video for all the people in the streets (immigrants, homeless etc.) who are in need of our help!!! We are not actors, this is not staged (what you see is what happened) we just did what we felt and it took 8 hours to shoot but we really enjoyed it and had fun"

Links: Change Of Plans @ YouTube

 
 
15. Januar VARGSHEIM - "10 years under a franconian Moon" for free!
Vargsheim AnniversaryAb sofort könnt ihr den kompletten Anniversary Sampler zum 10 jährige Jubiläum der Band auf unserem YouTube Kanal hören! Enthalten sind 6 Songs aus allen bisherigen Veröffentlichungen des Trios bei einer Gesamtspielzeit von 46 Minuten.
Die CD zum anfassen gibts gratis zu jeder Bestellung im Vargsheim Shop, auf Konzerten oder bei MDD zum Kauf eines Vargsheim Artikels dazu. 
Vargsheim release the whole "10 YearAnniversary" compilation for free on the MDD YouTube Channel! It contains 6 Tracks from every release of the bands history with an running time of 46 minutes. Get your physical copy with every order at the bands webshop.

Tracklist:
1. Svartnatt (2015, Träume der Schlaflosen)
2. Götter von Staub (2013, Erleuchtung)
3. Führ mich zum Grund (2011, Imperium Dekadenz-Split)
4. Dein Ende (2010, Weltfremd)
5. Als kein Morgen mehr kam (2008, Hlidskjalf-Split)
6. Vargsheim (2007, Demo)

Links: Compilation @ Youtube TrackByTrack Special @ Youtube
 
 
07. Januar RAW Videoclip zum Titeltrack von Battalion Of Demons
Das neue Jahr beginnt laut und krachend! Bevor ab nächstem Freitag den 15. Januar das neue RAW Album "Battalion Of Demons" in den Regalen steht, hat die Band heute einen Videoclip zum Opener und Titeltrack des Albums veröffentlicht. Das Video enthält reichlich Footage Material aus den Recording Sessions der Band im Studio. Battalion of Demons ist der dritte Longplayer der Band und enthält hochklassige 12 Crust/Thrash Garanaten!
A week before the release of their third full lenght Album "Batallion Of Demons" on january the 15th, RAW release a videoclip today. The opener and titletrack of the upcoming album contains a lot of footage from the studio recording sessions. Be prepared for 12 Songs of finest and blasting Crust'n Thrash. Check out the video!
Links: Battalion Of Demons @ YouTubeRaw @ Facebook
 
 
21. Dezember VARGSHEIM 10th anniversary Video + free Compilation CD
VargsheimVargsheim haben anlässlich ihres 10 Jährigen Bestehens eine Gratis Compilation CD aufgelegt, welche von jeder VÖ in der Geschichte der Band, vom ersten Demo bis zum aktuellen Album "Träume der Schlaflosen" einen Track enthält. Den Silberling gibts in limitierter Auflage zu jeder Merch Bestellung direkt bei der Band, oder im MDD Mailorder. Desweiteren haben die Jungs ein Video Special veröffentlicht, welches einen Rückblick auf 10 Jahre Vargsheim bietet. Hier widmet die Band jedem Release in einer Art "Track-byTrack" ein paar Worte. Optisch untermalt wird das Ganze mit teils raren Bild und Videomaterial aus der jeweiligen Zeit der Bandgeschichte.
Vargsheim have on their 10 th anniversary launched a free compilation CD, which contains a track of every release in the band's history, from the first demo to the new album "Träume der Schlaflosen. The sampler is available in limited edition at any Merchandise purchase order directly from the band, or MDD Mailorder. Furthermore, the guys have released a video Special, which offers a look back to 10 years Vargsheim. Here the band dedicates each release in a sort of "track byTrack" a few words. The whole is accompanied with partly rare image and video material from the respective period of the band's history.
Links: Special @ Youtube  Vargsheim @ Facebook
 

08. Dezember REALMS OF ODORIC Arkadius/Verwimp - Artwork meet Sounds
Realms of Odoric ist ein Soundtrack Projekt des durch eine Vielzahl von Coverartworks in der Metal Szene nicht unbekannten Künstlers Kris Verwimp (Hammer Horde, Manegarm, Hordak, Suidakra, Arkona) und des Musikers und Komponisten Arkadius Antonik (Suidakra, Fall Of Carthage), in welchem beide ihre Kreativität zu einem Konzept einer umfassenden Fantasy Welt bündeln.
Arkadius, selbst ein großer Fan von Filmen und Soundtracks, wollte dieser kompositorische Intension schon seit langem einmal mehr Raum geben, als es mit einigen Intros für Suidakra möglich ist. Kris Verwimp auf der anderen Seite war seit der Veröfentlichung der Graphic Novell „The Wall Of Doom“ im Jahre 1996, die er als Illustrator maßgeblich geprägt hat, fasziniert von der Geschichte und den Möglichkeiten hinter der Welt Odorics. Nun haben sich beide Künstler zusammen getan um ihre Passion in einem passenden Soundgewand mit entsprechend künstlerischem Artwork zu verschmelzen.
Realms Of Odoric is a Soundtrack Project from well known graphic artist Kris Verwimp (Hammer Horde, Manegarm, Hordak, Suidakra, Arkona) and musician Arkadius Antonik (Suidakra, Fall Of Carthage), where they combine their creativity in a concept of a huge fantasy world. Arkadius, as a big fan of movies and soundtracks want to do much more with his ideas about sounds and compositing as just a few intros for Suidakra.
Kris Verwimp, as the illustrator of the Odoric „The Wall Of Doom“ Graphic Novel in 1996, was still fascinated about the Story behind Odoric all these years. Now they meet together to dress their passion in a accoustic garment.


LIMITED CD EDITION
MDD Records ist sehr stolz das Ergebnis dieser Arbeit in Form einer streng limitierten CD Edition zu präsentieren. Die Scheibe erscheint in einer aufwändigen CD Digipak Box mit einem 28 seitigem Booklet im A5 Querformat. Realms of Odoric ist dabei nicht weniger als ein schier monumental anmutendes Projekt mit einer beeindruckenden Hintergrundgeschichte einer faszinierenden Welt, verpackt in einem majestätischem Soundgewand. Schaut euch den Videoclip zum Opener „Clash At Ankrath“ des Albums an, und taucht ein in dieses optische und akkustische Erlebnis.
MDD Records is very proud to present the result in a strongly limited Edition as CD with an 28 side A5 size Artwork Booklet. Realms of Odoric is not less as an monumental project with a impressive story behind, a fascinating world packed in a imposing wall of majestic sounds.
Have a look on the official Videoclip to the Opening Track „Clash At Ankrath“ on our YouTube Channel and imagine this world!

Links: Clash At Ankrath @ YouTube  Realms Of Odoric @ Facebook   Order @ MDD Shop

 
 
02. Dezember RAW veröffentlichen Tracklist und Albumteaser
Raw Battalion Of DemonsDie Blastbeat Thrasher von Raw haben heute die finale Tracklist ihres am 15. Januar erscheinenden Albums "Battalion Of Demons" bekannt gegeben und einen ersten Album Trailer mit einer Hörprobe zum Titeltrack "Battalion Of Demons" auf YouTube veröffentlich. Das Album wird 12 allerfeinste Thrash/Death/Crust Granaten enthalten, die im StageOne Studio bei Andy Classen gemixt und gemastert wurden.
Today german blastbeat Thrashers from RAW has announced the final tracklist for the upcoming album "Battalion Of Demons" wich will released on January 15th. The album contains 12 tracks wich are mixed and mastered in stageOne studios by Andy Classen (Dew Scented, Legion of the Damned, Krisiun). A first teaser from the titletrack is available on youtube! Check it out an be prepared!

Tracklist
1. Battalion Of Demons
2. Death Bacteria
3. Career Decisions
4. Shell Shock
5. Last Breath
6. Full Speed Ahead
7. Dark Clouds
8. Stop Asking
9. Start A Cult
10. Life Sucks
11. Link Riders
12. Rawmetal Thrashsquad

Links: Teaser @ YouTube Raw Website Raw @ Facebook
 
 
19. November RAW Album "Battalion Of Demons" kommt am 15 Januar
Raw Batallion of demonsRAW werden ihr neues Album, welches den Namen "Battalion Of Demons" tragen wird, zwar nicht wie ursprünglich geplant noch in diesem Jahr, dafür aber direkt nach dem Jahreswechsel am 15. Januar veröffentlichen. Erneut mit einem Coverartwork von Mottla Art versehen, erwarten euch 12 Blast Beat Thrash/Grind/Crust Kracher vom Feinsten! Gemixt und gemastert wurde das gute Stück in den StageOne Studios bei Andy Classen. Am Samstag den 16. Januar steigt zudem im Cafe Dome in Ludwigshafen die Record Release Show mit Reactory und Toxik Shokk.
RAW announced the release of their third album for January 15th. The album will entitled "Battalion of Demons" and contain 12 tracks of finest blastbeat Thrash/Crust/Grind. The album was mixed and mastered in Stage One Studio by Andy Classen (Dew Scented, Legion of the Damned, Krisiun). On Saturday January 16th the band plays the record release show in Ludwigshafen with Reactory and Toxik Shokk.
Links: Raw Website Raw @ Facebook
 
 
3. November 2015 WAR AGENDA Release Show Videomaterial mit  weiterem Song auf YouTube
War Agenda Release ShowDie Thrasher von War Agenda haben diverses Videomaterial von ihrer Record Release Show zusammen getragen und daraus ein unterhaltsames Video zusammen geschnitten. Das Ganze gibts unterlegt mit "Mosh", einem weiteren Song von ihrem aktuellem Album ab sofort auf dem MDD YouTube Channel. Der Clip enthält nicht nur Liveaufnahmen der Band, sondern Impressionen des ganzen Abends inkl aller Beteiligter ´ wie Cripper, The Prophecy 23, Circle of Silence, Evil Drunken Death und Skeleton Pit.
War Agenda has released a new song from their current album "Night Of Disaster" with footage from their record release show on YouTube. "Mosh" include a lot of impressions and live footage not only from their show, but also from the whole event and the other bands like Cripper, TheProphecy23, Circle of Silence, Evil Drunken Death und Skeleton Pit.
Links:   Mosh @ YouTube War Agenda @ Facebook
 
 
21. Oktober 2015 HATRED veröffentlichen „Rise Up“ Lyric Video!
HATRED Vor vier Wochen haben die Bamberger HATRED mit “War Of Words" ihr viertes Studio Album über MDD Records veröffentlicht. Als kleines Dankeschön für das überaus positive Feedback, welches der Band zu diesem Album zu Teil wird, stellen euch die Jungs nun einen weiteren kompletten Song vor. „Rise Up“ gibts seit heute als Lyric Video auf dem MDD YouTube Metal Channel und wurde mit diversen Liveaufnahmen im Hintergrund visualisiert. Das komplette Album mit einer Gesamtspielzeit von knapp 70 Minuten, solltet ihr in allen relevanten Stores vorfinden.
Four weeks ago Hatred release with „War Of Words“ their fourth Album on MDD Records. As a special thanks for the great feedback for this release, the band publish another full track from the album as a special lyric video. From today on you can watch and listen „Rise Up“ on the MDD Metal Channel on YouTube. The Video is made with some live video footage in the back. The Album „War Of Words“ contains 14 tracks with a running time of ca. 70 minutes and should be available in all relevant stores.
Links: Rise Up @ YouTube  Hatred @ Facebook
 
 
NEWS ARCHIVES 2015
 
Impressum:
Markus Roesner
Fachriastr. 9
74226 Nordheim
Deutschland
Telefon: 07135 2840
E-Mail: contact@mdd-records.de
USt-IdNr.: DE812302131